Mag. Michaela Neufeldt-Schoeller, Psychotherapeutin in Wien 18

Herzlich Willkommen

Portrait Michaela Neufeldt-Schoeller, Psychotherapeut in Wien 1180

Man muss nicht darauf sehen, woher die Dinge kommen, sondern wohin sie gehen.
(L.A. Seneca: Vom glücklichen Leben)

In meiner Praxis für Psychotherapie Wien 1180 biete ich Ihnen tiefenpsychologisch- und ressourcenorientierte Psychotherapie in einem geschützten Rahmen und in freundlichem Ambiente.

Ich habe meine österreichische Psychotherapieausbildung durch internationale Weiterbildungen vervollständigt und mich auf Psychotraumatologie (Traumatherapie) und die Behandlung von Essstörungen (Adipositas und Bulimie), Ablöseproblemen / Trennungsproblemen sowie von reaktiven Depressionen spezialisiert.

Wenn Sie an einer psychosomatischen Erkrankung leiden, ist es mir ein großes Anliegen, eng mit Ihren behandelnden FachärztInnen zusammenzuarbeiten.

Sie finden auf dieser Seite detaillierte Informationen zur Psychotherapie an sich, zu den eben genannten Krankheitsbildern und über meine Arbeitsweise.

Mag. Michaela Neufeldt-Schoeller
Psychotherapeutin in Wien, 18. Bezirk

Hier finden Sie weitere wichtige Links:
Kosten / Rahmenbedingungen
Galerie / Bilder des Praxisraumes
Literatur zur Traumatherapie

Letzte Blogeinträge

Zur Definition des Mobbings

Der Begriff Mobbing wie er heute verwendet wird wurde vom deutschen Psychotherapeuten Rudolf Bilz 1971 erstmals beschrieben und eingeführt und basiert auf einem evolutionspsychologischen Ansatz. Mehr…

Der Dunning-Kruger-Effekt

Warum sind so viele Menschen überzeugt, dass Experten sich irren oder gar lügen? Wenn Basiswissen fehlt, helfen die sozialen Medien auch nicht weiter… Mehr…

Imagery Rescripting

Imagery Rescripting ist das Überschreiben von negativen Erinnerungen in der Phantasie. Achtung: Falls Sie an einer posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) leiden, führen Sie die Übungen keinesfalls unbegleitet durch! Mehr…

Leiden unter der Dauerbelastung Corona

Mittlerweilen scheint es so, als wäre gar nicht mehr primär das Virus der (gemeinsame) Feind sondern die Geimpften, die Ungeimpften, die Maßnahmen, die Politik… die Unzufriedenheit bei vielen von uns ist extrem gestiegen – wie kommen wir also am besten durch die 4. Welle? Mehr…

Warum vielen Menschen das Loslassen so schwer fällt

Schicksaalsschläge, Trennungen, Hoffnungen, Vorstellungen oder (Fehl-)Entscheidungen – früher oder später müssen wir alle loslassen. Dabei wird die Art, wie wir mit Trennung und Neuanfang umgehen, bereits in unserer frühesten Kindheit geprägt. Mehr…