Mag. Michaela Neufeldt-Schoeller, Psychotherapeutin in Wien 18

Herzlich Willkommen

Portrait Michaela Neufeldt-Schoeller, Psychotherapeutin in Wien 18

Man muss nicht darauf sehen, woher die Dinge kommen, sondern wohin sie gehen.
(L.A. Seneca: Vom glücklichen Leben)

In meiner Praxis in Wien biete ich Ihnen tiefenpsychologisch- und ressourcenorientierte Psychotherapie in einem geschützten Rahmen und in freundlichem Ambiente.

Ich habe meine österreichische Psychotherapieausbildung durch internationale Weiterbildungen vervollständigt und mich auf Psychotraumatologie (Traumatherapie) und die Behandlung von Essstörungen (Adipositas und Bulimie), Ablöseproblemen / Trennungsproblemen sowie von reaktiven Depressionen spezialisiert.

Wenn Sie an einer psychosomatischen Erkrankung leiden, ist es mir ein großes Anliegen, eng mit Ihren behandelnden FachärztInnen zusammenzuarbeiten.

Sie finden auf dieser Seite detaillierte Informationen zur Psychotherapie an sich, zu den eben genannten Krankheitsbildern und über meine Arbeitsweise.

Mag. Michaela Neufeldt-Schoeller
Psychotherapeutin in Wien, 18. Bezirk

Letzte Blogeinträge

Ängste und Phobien oder: wie überwinde ich meine Angst?

Vielfach erfolgreich in der Angsttherapie eingesetzt ist die Expositionstherapie. Dies heißt nichts anderes, als dass man sich bewusst dem, die Angst oder die Phobie auslösenden, Reiz oder der, die Angst auslösende, Situation aussetzt und damit die Angst (welche „erlernt“ wurde) wieder „verlernt“ (siehe auch „Therapie von Angst und Hilfe bei Ängsten„). Mehr…

Wenn die Geburt für die Mutter traumatisierend verläuft

Psychotherapeutin Maria Zemp (D) schildert wie Frauen bei der Geburt ihres Kindes regelrecht in ein Trauma fallen können, wenn sie bei Entscheidungen während der Entbindung nicht eingebunden werden oder gar gewalttätig vorgegangen wird. Mehr…