Mag. Michaela Neufeldt-Schoeller, Psychotherapeutin in Wien 18

Kategorie-Archive: News/Blog

Psychoneuroimmunologie – Gefühle und unser Immunsystem

Dass neben Ernährung, Schlaf und Bewegung auch unsere Gefühle und Emotionen maßgeblichen EInfluß auf unser Immunsystem haben, ist vielen Menschen nicht bewusst (siehe auch den vorigen Beitrag über Psychosomatik). Doch es ist nachweisbar, dass Emotionen biochemische Reaktionen im Körper hervorrufen: So ergaben Studien, dass bei Testpersonen, welche emotionalen Belastungen ausgesetzt waren, bestimmte Entzündungsmarker anstiegen. Stress… Lesen Sie mehr

Unbewusst und bewusst zugleich

Das neurowissenschaftliche Modell des „Predictive Mind“ als Gegenmodell zu Sigmund Freuds Einteilungen in „Ich“, „Es“ und „Über-Ich“. Lesen Sie mehr

Narzisstische Eltern

Andere Menschen – auch die eigenen Kinder – sind für Narzissten nur relevant, wenn sie eine (dienliche) Funktion erfüllen. Ansonsten sind sie mit der Befriedigung der eigenen Bedürfnisse beschäftigt… Lesen Sie mehr

Narzissmus bei Frauen (und Männern)

Die Diagnose einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung wird Männern wesentlich öfter gestellt als Frauen. Dieser Umstand täuscht allerdings, da Frauen wesentlich häufiger zu einer Art des Narzissmus (vulnerabler Narzissmus) neigen, welcher – nicht zuletzt aufgrund von Geschlechterklischees – oftmals übersehen wird. Lesen Sie mehr

Neue Erkenntnisse zur Magersucht (Anorexia nervosa)

Obwohl ich als Psychotherapeutin Anorexie nicht behandle, möchte ich gerne einen sehr interessanten Artikel über den aktuellen Stand der Forschung bei Anorexie / Magersucht, einer verbeiteteten Form der Essstörung, mit Ihnen teilen. Lesen Sie mehr

Psychotherapie online, Video-Psychotherapie via Zoom, Skype und Co.

Neun von zehn Psychotherapeuten haben während der aktuellen Corona-Zeit therapeutische Sitzungen per Video durchgeführt, um sich nicht gegenseitig anzustecken. Wie ist nun – nach beinahe einem Jahr Corna – das Fazit? Was ist besser, eine Therapie vor Ort – „Face to Face“ – oder eine Psychotherapie online? Lesen Sie mehr

Hormone können an Depressionen, Sucht und anderen seelischen Leiden beteiligt sein

Ulrike Ehlert, Psychologin und Psychotherapeutin an der Universität Zürich, erforscht seit vielen Jahren die Zusammenhänge zwischen Psyche und Hormonen.
Die aktuelle Forschung zeigt, dass Hormone neben der Steuerung großer Teile unseres Lebens (wann sind wir müde? wann haben wir Hunger? wann haben wir Lust auf Sex?) auch eine wichtige Rolle bei vielen psychischen Krankheiten haben. Lesen Sie mehr