Mag. Michaela Neufeldt-Schoeller, Psychotherapeutin in Wien 18

Depression bekämpfen ohne Psychotherapeuten?

Ist man von einer Depression betroffen, hat man es schwer, sich einzugestehen, dass man professionelle Hilfe benötigt.

Diese Einstellung kann den Leidtragenden jedoch mehr schaden als nützen, da sich über die Zeit lediglich die Symptome ändern. Ratsam ist es in jedem Fall, einen Psychotherapeuten aufzusuchen.

Lesen Sie hier mehr zu diesem Thema auf „gesundheit-aktuell.de“.

Diese Seiten und Beiträge könnten Sie auch interessieren: Therapeutische Behandlung von Depressionen | Wie können sich Depressionen zeigen? | Depressionen als Grund für physische Schmerzen

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.