Mag. Michaela Neufeldt-Schoeller, Psychotherapeutin in Wien 18

Magersucht trotz Normalgewicht

Bekannt ist Magersucht als eine psychische Störung, bei welcher Betroffene stark untergewichtig sind. Doch das aktuelle Gewicht ist nur einer von vielen Faktoren, welche in die Diagnose dieser Krankheit mit einfließen.

Es ist daher entscheidend, möglichst früh auf solche Symptome aufmerksam zu werden.

Lesen Sie den Artikel von Nora Burgard-Arp im „Spektrum.de“ hier.

Diese Seiten und Beiträge könnten Sie auch interessieren: Das gestörte Bild | Psychische Ursachen hinter körperlichen Beschwerden | Therapie von Essstörungen

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.