Mag. Michaela Neufeldt-Schoeller, Psychotherapeutin in Wien 18

Mann und Frau – Unterschiede im Gehirn ursächlich für geschlechtsspezifische Handlungen

„…vor ein paar Tagen hat mein siebenjähriger Sohn sein Erdnussbuttersandwich in die Form eines Gewehrs gebissen und damit auf seine Schwester gezielt.“ (…)
Gelächter während eines Vortrages der Psychotherapeutin Margaret McCarthy, die sich mit den Unterschieden im Gehirn zwischen Mann und Frau beschäftigt.

Lesen Sie den Artikel von Jürgen Langenbach in der „Die Pressehier.

Dieser Beitrag könnte Sie interessieren: Die negative Einstellung unseres Gehirns |

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.