Mag. Michaela Neufeldt-Schoeller, Psychotherapeutin in Wien 18

Wie sich das Ändern von Studienergebnissen auf die medizinische Forschung auswirkt

Tagtäglich lesen wir von mehreren Studien verschiedenster Themen. Forscher, welche solche Studien veröffentlichen wollen haben natürlich Interesse daran, möglichst Medienwirksam aufzutreten.

Werden bei diesem Prozess jedoch so mach eine Grenze überschritten um Forschungsergebnisse interessanter/relevanter aussehen zu lassen? Wie wirkt sich sowas auf die medizinische Forschung aus?

Lesen Sie den Artikel von Christopher Lane in psychologytoday.com

Diese Seiten und Beiträge könnten Sie auch interessieren: Über die Seriosität von psychologischen Studien | Ist Alzheimer ansteckend? | Volksschüler landen schnell beim Psychotherapeuten | Suchtforschung: Spielende Ratten nehmen keine Drogen |

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.